Ludger Brauckmann

Malermeister, staatl. gepr. Technischer Fachwirt Fachrichtung Farbe,
Restaurator im Handwerk

Begeisterung für Farben und Oberflächen wurden mir sozusagen schon in die Wiege gelegt. Erste Erfahrungen mit dem Handwerk machte ich im Malerbetrieb meines Vaters.

Nach Abschluss meiner Ausbildung sammelte ich als Geselle praktische Erfahrung in mehreren Betrieben. Später siedelte ich mit meiner Frau nach Süddeutschland über, um an der Akademie für handwerkliche Berufe die Ausbildung zum Malermeister und staatlich geprüften Fachwirt, Fachrichtung Farbe, zu absolvieren.

Im Anschluss arbeitete ich als Meister in einem renommierten Malerbetrieb in Stuttgart. Hier erlernte ich eine Vielfalt von Oberflächentechniken, die ich bei exklusiven Aufträgen in ganz Deutschland anwenden konnte.

Da mich alte Gebäude schon immer faszinierten und ich mehr über historische Maltechniken erlernen wollte, besuchte ich parallel die Fortbildung zum Restaurator im Malerhandwerk, die ich erfolgreich auf Schloss Raesfeld abschloss.

Nach sieben schönen Jahren in Stuttgart zog es uns wieder zurück nach Westfalen, wo ich mit meiner Familie seitdem auf einem Resthof aus dem Jahre 1914 wohne. 

Zunächst arbeitete ich dann in einem Betrieb für Oberflächengestaltung in Emsdetten, bevor ich mit meiner Firma “Wandleben” 2005 in die Selbständigkeit startete.